Ihr  Titel
.

Herzlich Willkommen 

 

  • Mia_Schnee
  • Siberier_Start
  • Silvioi_Wagen

  Verein:                                              Archiv:                                            Kontakt:
  Vereinsinformationen,                        Beiträge vergangener Jahre            Fragen an Vorstandsmitglieder
  Hunde, Sport, Veranstaltungen....




Aktuelle Beiträge


20.05.2021

Hallo Musher,

heute mal wieder was vom Verein und ja, es gibt uns noch und es wird auch etwas gearbeitet, derzeit im Hintergrund. Immer noch hat uns die Corona- Pandemie im Griff, auch wenn nun etwas Licht am Horizont erscheint.
Langsam schleicht sich die Saison, die keine richtige war, das Frühjahr schreitet voran. Immer noch kann man mit den Hunden fahren, wenn man früh morgens in die Puschen kommt😁. Das Wetter hat es eigentlich gut gemeint mit uns, es wäre ein Schneewinter geworden und die Nachsaison geht bis heute.  

Seit Jahren mal wieder konnte ich im heimatlichen Trainingswald Schlitten fahren auf 400 m NN. Leider konnte es keinerlei Schlittenhundesport geben in Deutschland, in Tschechien, in Östereich, in Schweden, in Norwegen. Ganz wenig, mit Auflagen ging wohl in Finnland, in Frankreich und Italien. Aber für die meisten hieß es eben einfach Hunde fahren.
Die findigen Norweger erfanden online Rennen über die App The Musher. (Gibt es für IOS und für Android kostenfrei für Jedermann)

Da gab es Rennen bis 300 km, mit Rennleitung, Siegerehrung, Preisgeld, das volle Programm jeder für sich allein auf einer Strecke seiner Wahl. Wen es interessiert, der kann ja mal in die App anschauen. Die kann übrigens noch viel mehr: Kennelmanagement, Trainingsprotokoll, Chiplisten, Zucht, Ahnentafeln und und und…. da haben sich welche richtig Mühe gegeben.

Unsere SSVS- Saison bestand aus der Jahreshauptversammlung und einem BM Seminar/ kleines Trainingslager in Leipa. Wenigstens das konnten wir durchführen.
Dann schlug Covid 19 zu und dem fiel unser ganzer Rennkalender zum Opfer, einschließlich des geplanten Saisonhöhepunkts, der DM Dryland in Leipa.
Den anderen VDSV Vereinen ging es ähnlich.

Am 18.10.2020 fand in Nieder-Moos der VDSV- Verbandskongress statt, noch als ordentliche Versammlung vor Ort, aber schon mit ziemlich strengen Hygienekonzept in einer Kongresshalle mit Maskenpflicht und Abstandsregeln.

Um die Delegiertenanzahl überschaubar zu halten, war gebeten worden, Stimmübertragung zu nutzen. Der SSVS hatte 3 Stimmen und so fuhren der 1. Vorsitzende, die Kasse und eine Stimmübertragung zum VDSV. Es standen an Berichte des Präsidiums, Aussprache dazu, Finanzbericht und Haushaltsplan, Behandlung von Anträgen, Neuwahl des gesamten Präsidiums, Rennkalender und Verschiedenes. Es ging von 09.00 bis 17.00 Uhr unangenehm unter Maske, aber es wurde alles abgearbeitet. Im Oktober war es natürlich noch das Ziel, eine ordentliche Saison durchzuführen. Wenige Tage später war vieles Makulatur. Eine Vielzahl von Anträgen wurde bearbeitet und es ergaben sich dadurch Beschlüsse, die für uns Bedeutung haben. Auch haben wir ein neues Präsidium aus bekannten Amtsträgern und neuen Leuten und wir haben eine hauptamtliche Geschäftsstelle beim VDSV.

Die Namen entnehmt ihr der VDSV- Homepage, das Protokoll des Verbandskongress ebenfalls unter Downloads.

Es gibt eine aktualisierte Rennordnung VDSV, Stand 01.01.2021.

Die solltet ihr Euch ausdrucken. Grüner Druck sind die Änderungen aus dem Verbandskongress. Kurzfassung und wichtig sind die Anhebung des Mindestalters der Hunde im Renneinsatz auf 15 Monate, Altersklassen der Musher Off snow / On Snow besonders Jugendbereich,
keine Rassetrennung im Monobereich Dryland bei DM und Teilnahmeberechtigung bei VDSV-Rennen nur mit Lizenz außer Gästeklasse.
Bitte informiert euch selbständig vor Saisonbeginn, besonders
bei den Rennregeln.
Der VDSV plant natürlich eine neue Saison, die Verbandsarbeit läuft derzeit Coronabedingt komplett online. Aber es läuft.

Für uns bedeutet das konkret, die DM  Leipa soll im November 2021 nachgeholt werden und es gibt einen vorläufigen Rennkalender der auch Nassau 2022 enthält.
Für den SSVS bedeutet die neue Saison die Jahreshauptversammlung mit der Neuwahl aller Amtsträger. Vier Jahre sind vergangen seit 2017. Interessenten an Vorstandsarbeit sollten sich Gedanken machen, wir suchen eine neue Vereinsführung für die nächsten 4 Jahre.

Meldet euch, habt Mut ! Eines wäre beinahe untergegangen, der SSVS bestand im März 30 Jahre! Ich stieß darauf bei der Durchsicht alter Akten. Das sollten wir irgendwie würdigen und feiern. Ideen gerne her damit!

Bleibt gesund und kommt gut über die mehr oder weniger Sommerpause.

Wir hoffen auf eine Zeit nach Corona !

Bis zur nächsten News viele Grüße
Raimo Pohlmann


 

Better Mushing Seminar in Leipa

Am 03.10.2020 fanden wir uns in Leipa, in der Glücksburger Heide, zu einem Better Mushing zusammen.
Die Referenten Anke Schiller Mönch und Silvio Spruth führten uns durch ein interessantes Seminar, welches bei gutem Wetter draußen stattfand.
Sämtliche Themen, die ein angehender (oder auch langjähriger) Musher wissen sollte, wurden ausführlich behandelt.
Von A wie Anspannen bis R wie Rennregeln wurde referiert und es wurden sämtliche Fragen der Teilnehmer beantwortet.
Zum Abschluss musste ein Parcours absolviert werden, was allen Teilnehmern und Hunden bestens gelang.
Ein rundum gelungener Tag, vielen Dank an die Referenten Anke und Silvio.

                                                                                                                                                                             Gudrun Ulrich

 







Fotos: Jan Biller                                                                                     Foto: Mia Spruth






06.02.2020

Große Ereignisse werfen ihre Schatten vorraus. Unser Verein freut sich für die DM in Leipa in diesem Jahr einen neuen Sponsor gewonnen zu haben.
Die Firma Axaeco ist bereit in bei diesem großen Event zu unterstützen.